Die neue Belohnungs-Plattform im Internet!

Premior.de: Die Belohnungs-Plattform im Internet

Kategorie: Aktuelles

Premior.de: Die Belohnungs-Plattform im Internet
Premior - Die neue Belohnungs-Plattform im Internet

 

Premior.de ist eine neue innovative Internetplattform,  auf der für alle möglichen Recherchen, Informationen und Dienstleistungen Belohnungen ausgeschrieben werden.

 

Ein Klassiker ist die Suche nach vermissten Gegenständen wie Fahrrädern, Schlüsselbunden, Handys. Für vermisste Personen werden oft enorm hohe Prämien ausgeschrieben. Vermisste Tiere wie die freiheitsliebenden Katzen sind häufig in den premior-Inseraten zu finden. Hier verliefen bereits mehrere 'Fahndungen' erfolgreich. 

Nützlich bei der Aufklärung von Straftaten

Selbst an der Verbrechensbekämpfung kann durch Recherche von Zeugenaussagen teilgenommen werden. Polizei und Privatleute binden premior-Mitglieder in die Suche nach Tätern - vom Parken auf Behindertenparkplätzen bis zu Mord - ein. Die Belohnungen sind dementsprechend hoch. Wer gerade einen Job sucht oder umgekehrt jemanden für eine bestimmte Aufgabe benötigt, kann bei premior.de ebenso fündig werden wie diejenigen, die ein vergriffenes Produkt oder einfach eine besonders günstige Quelle, etwa für das neueste Smartphone suchen wollen.

 

 

Belohnungen für Wohnungen oder WG-Zimmer

Besonders hoch sind die premior-Belohnungsprämien auf dem Immobilienmarkt. Schon manche dringend gesuchte Wohnung ist gegen gutes Belohnungsgeld vermittelt worden - wir alle wissen, dass die guten Wohnungen ja »unter der Hand« weggehen und mit der Belohnung ist ein Anreiz geschaffen, die Wohnung doch jemand anderem zu geben, dem sie offensichtlich mehr wert ist. Für Studenten und junge User ist die Plattform von premior besonders für die Suche nach Zimmern, WGs und Mitbewohnern geeignet. Auch Praktika können vermittelt werden sowie Mitfahrgelegenheiten und selbst der Austausch von Knowhow bei schwierigen Studiengegenständen. Das Hinweis-/Belohnungssystem von premior ist offen für Dienstleistungen aller Art und kann nach den Bedürfnissen der User gestaltet werden: Eine Selbsthilfeplattform, die Geld abwirft.

Die Anmeldung ist kostenlos

Die Anmeldung bei premior.de ist kostenlos und kann auch über Faccebook erfolgen. Das erste eigene Inserat bei premior ist kostenlos, ebenso die Abgabe von Hinweisen. Wenn ein Hinweis als richtig angenommen wird, erhält der Tippgeber die Belohnung, abzüglich 10 Prozent  Vermittlungsprovision für premior. Wer viele Leute kennt, kann die Provision auch selbst verdienen: einfach das Inserat über die Funktion bei premior jemandem empfehlen, der in der Lage sein könnte, das Problem zu lösen: wenn es klappt, geht die Provision statt an premior an den Werber. Bei Wohnungsvermittlungen können das locker 100 Euro und mehr sein, wenn man jemanden kennt, der umziehen will – oder der jemanden kennen könnte, der umziehen will.

 

Jetzt anmelden auf www.premior.de


 

Ähnliche Artikel

logo

ROOKIE - DAS JUNGE MAGAZIN