Dr. Rookie zeigt dir, wie deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Wie Wünsche in Erfüllung gehen

Kategorie: Dr. Rookie

Wie Wünsche in Erfüllung gehen
Dr. Rookie zeigt dir, wie deine Wünsche in Erfüllung gehen.
 
Was sind deine allergrößten Wünsche? Dr. Rookie zeigt dir, was du machen solltest, damit deine Wünsche in Erfüllung gehen.
 
1. Wünsche dir das Richtige

Du solltest genau drauf achten, was du dir wünschst und deine Wunschvorstellung möglichst weit ausführen. Wenn du dir einfach nur viel Geld oder einen Ferrari wünscht, wird es mit Sicherheit nicht klappen. Stelle dir am besten das Gefühl vor, dass sich hinter deinen Wünschen versteckt, zum Beispiel Freiheit, Unabhängigkeit oder die Genugtuung, es allen gezeigt zu haben.

 

2. Gestalte den Wunsch positiv

Egal, welchen Wunsch du hast, formuliere ihn auf eine Art und Weise, die ihn in ein positives Licht stellt. Wünsche dir zum Beispiel, dass du ab sofort mehr gute und gesunde Lebensmittel isst und dann schlank und sexy aussiehst und dich gut fühlst. Auf keinen Fall darfst du dir sagen, dass du »nicht mehr so fett« sein willst. Ein Wunsch kann nur in Erfüllung gehen, wenn er mit positiven Emotionen besetzt ist und nicht mit Frust und Selbstmitleid.

 

3. Sei unabhängig

Mache deine Wünsche nicht von anderen abhängig. Denn wenn diese nur wahr werden können, wenn andere sich Menschen  dafür verändern müssen, wird es schwierig. Bei deinen Wünschen sollte es nur um dich gehen.

 

4. Definiere den Wunsch

Beschreibe möglichst genau, was du dir wünschst. Nur Schlagwörter wie Glück, Geld oder Gesundheit sind zu allgemein. Definiere deine Wünsche konkret und messbar und halte das Ergebnis auf einer Liste schriftlich fest.

 

5. Sortiere aus

Wenn du mehrere Wünsche hast, hinterfrage jeden einzelnen Wunsch. Handelt es sich wirklich um einen Herzenswunsch oder bloß um eine Eintagsfliege. Beantworte dir dazu ehrlich ein paar Fragen: Ist das mein eigener Wunsch oder der meiner Familie/Freunde? Wurde er vielleicht nur durch Werbung oder Trends eingeimpft? Welchen Zweck erfüllt dieser  Wunsch für mein persönliches Glück? Bin ich bereit, für diesen Wunsch alles zu investieren? Sollten einige deiner Wünsche diesen Fragen nicht standhalten, sortiere sie sofort aus.

 

6. Denke bis zum Ende

Bist du sicher, dass deine Wünsche wahr werden sollen? Jeder Wunsch hat seinen Preis. Bist du bereit, diesen auch tatsächlich zu zahlen? Möchtest du wirklich wegziehen, wenn du die erhoffte Stelle bekommst?  Wie würden deine Mitmenschen reagieren, wenn du ernsthaft mit einem Ferrari vorfährst? Du kannst es herausfinden, indem du dir vorstellst, dass sich der Wunsch schon erfüllt hat. Versetz dich in die Lage, was wirklich passiert und wie es sich anfühlt. 

 

7. Visualisiere den Wunsch

Jetzt, wo du deine echten Wünsche ans Tageslicht geholt und definiert hast, musst du zusehen, dass diese sich nicht wieder in Luft auflösen, sondern dauerhaft sichtbar bleiben. Bastel dir daher eine Collage mit Bildern oder Symbolen deiner Wünsche. Hänge sie dort auf, wo du sie mehrmals am Tag sehen kannst. Dein Unterbewusstsein merkt sich die Wünsche und macht sich mit dir zusammen an die Erfüllung. 

 

8. Spüre die Vorfreunde

Ein Wunsch ohne gefühlte Emotionen ist wie eine leere Hülle. Er hat keine Kraft und Energie zur Entfaltung. Wenn du Probleme hast, Emotionen zu entwickeln, denke daran, wie du dich als Kind auf dein Weihnachtsgeschenk gefreut hast. Verbinde  deine Wünsche mit dieser Freude und dieser positiven Emotion. Freue dich auf den Moment, wenn ein Wunsch in Erfüllung geht und stell dir genau vor, wie es sich anfühlt.

 

9. Glaube daran

Denke immer daran: Wenn deine Wünsch aus deinem tiefsten Inneren kommen, warum sollten sie dann nicht in Erfüllung gehen? Welchen Zweck hätten sie dann überhaupt? Du hast sie schließlich nicht umsonst, also werden sie eine Tages auch wahr werden.

 

Ähnliche Artikel

logo

ROOKIE - DAS JUNGE MAGAZIN